Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Polizei nimmt flüchtenden Ladendieb fest

Darmstadt (ots) - Zivilfahnder der Darmstädter Polizei haben am Mittwochvormittag (28.8.2013) nach kurzer Fahndung im Carree einen 41-jährigen Mann festgenommen, der zuvor in einem Kaufhaus von einem Ladendetektiv beim Diebstahl von Parfüm beobachtet worden war. Der Mann hatte drei Artikel im Wert von über 200 Euro in seine Umhängetasche gesteckt und dann fluchtartig das Geschäft verlassen. Das Diebesgut konnte bei ihm sichergestellt werden. Zudem wurde eine teuere Sonnenbrille sichergestellt, die vermutlich ebenfalls aus dem Kaufhaus stammt und nicht bezahlt wurde. Der 41-Jährige, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung hinterlassen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: