Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mehrere Mülltonnen niedergebrannt, Hauswand und Bäume beschädigt / Kriminalpolizei ermittelt

Darmstadt (ots) - Der Brand mehrerer großer Plastikmülltonnen hat am Mittwochmorgen (27.8.2013) gegen 5.20 Uhr in der Dammstraße 35 Schaden von geschätzten 7000 Euro angerichtet. Ein Zeuge hatte das Feuer entdeckt und den Notruf betätigt. Die Mülltonnen standen bei Eintreffen von Feuerwehr und Polizei bereits lichterloh in Flammen und es kam zu kleineren Explosionen, die vermutlich von entsorgten Spraydosen stammten. Die Flammen, die etwa bis in eine Höhe von acht Metern züngelten, beschädigten eine angrenzende Hauswand und erfassten auch mehrere Bäume. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Die Brandursache wird durch die Kriminalpolizei (K10) untersucht, die auch Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegennimmt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: