Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: Retter muss gerettet werden

Mörlenbach (ots) - Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden Polizei und Feuerwehr am Montagnachmittag (26.8.) gerufen. Ein 84-jähriger Mörlenbacher wollte einer Katze helfen, die in einem Brunnen festsaß. Bei der Rettungsaktion verlor er das Gleichgewicht und fiel selbst in das Wasserreservoir. Da er sich nicht selbst befreien konnte, half ihm die alarmierte Feuerwehr aus Mörlenbach, Bonsweiher und Juhöhe. Der hilfsbereite Senior wurde bei dem Sturz leicht verletzt, der Katze geht es nach ersten Angaben gut.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: