Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Polizei nimmt jugendliches Trio nach Einbruch fest

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Nach einem Einbruch in eine Gaststätte in der Gerauer Straße hat die Polizei in der Nacht zum Dienstag (27.8.) drei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren festgenommen. Die drei in Mörfelden und Rüsselsheim wohnenden Tatverdächtigen hatten gegen 2.15 Uhr eine Fensterscheibe eingeschlagen und waren in das Lokal eingestiegen. Allerdings hatten sie dabei einen Alarm ausgelöst, worauf sie die Flucht ergriffen. Die Fahndung der Polizei führte nur kurze Zeit später zum Erfolg. Das polizeibekannte Trio wurde in einer Jugendeinrichtung in Mörfelden festgenommen. Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei hatten sie nichts gestohlen. Der Schaden wird auf etwa 350 Euro geschätzt. Die Jugendlichen werden sich strafrechtlich zu verantworten haben. Die Ermittlungen der Dezentralen Ermittlungsgruppe bei der Polizei in Walldorf dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: