Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: 16-Jähriger bei Auseinandersetzung während der Kerb schwer verletzt
Polizei ermittelt

Griesheim (ots) - Ein 16-jähriger Jugendlicher wurde am Freitagabend (23.8.2013) gegen 22.30 Uhr im Tannenweg im Rahmen der Griesheimer Kerb bei einer körperlichen Auseinandersetzung mit anderen Jugendlichen schwer verletzt. Der Geschädigte erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Über die Hintergründe und das Geschehen selbst gibt es derzeit unterschiedliche Aussagen. Die Polizei, die wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, konnte vier jugendliche Tatverdächtige im Alter von 15 und 16 Jahren namhaft machen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Hinweise zu dem Geschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Griesheim (Telefon 06155/83850) in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: