Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Mörlenbach gesucht

Mörlenbach (ots) - Am Sonntag, den 25.08.2013, ereignete sich im Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 24:00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in dem Kreisverkehr auf der B38 Höhe Zotzenbach. Ein unbekanntes Fahrzeug befuhr die B38 aus Mörlenbach kommend in Richtung Rimbach. Beim Duchfahren des Kreisverkehrs kam es aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei beschädigte das Fahrzeug eine Richtungsbarke, welche sich auf der Verkehrsinsel innerhalb des Kreisverkehrs befand. Im Anschluss verschwand das Fahrzeug in unbekannte Richtung und entfernte sich somit unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfall geben können, melden sich bitte bei der Polizeistation Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/7060.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
i.V. POK Förster
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: