Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung der Polizeidirektion Groß-Gerau vom 24. bis 25.08.2013

Kreis Groß-Gerau (ots) - 1. Polizei Bischofsheim

   a) Mehrere Sachbeschädigungen an Pkw in Gustavsburg: 

Mindestens sechs geparkte Pkws beschädigte ein 21jähriger, in dem er von drei PKW die Außenspiegel abtrat und an drei weiteren die Heckscheibenwischer abriss. Der alkoholisierte Beschuldigte konnte nach kurzer Flucht durch die Polizei festgenommen werden. Sofern von den Geschädigten entsprechende Strafanträge gestellt werden, muss der polizeilich hinlänglich Bekannte mit einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung rechnen. Außerdem wurde er aufgrund seines Alkoholkonsums dem Gewahrsam zugeführt, wo er den Rest der Nacht verbrachte. Am Morgen wurde er dort wieder entlassen.

   b) Trunkenheit im Straßenverkehr: 

Zuviel Alkohol führte bei einem 18jährigen Pkw- Fahrer dazu, dass er seine Fahrt zunächst unter- und sich selbst anschließend erbrechen musste. Hierbei wurde er durch eine Funkstreife angetroffen. Seine Fahrereigenschaft steht fest. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Weiterhin wurde der Führerschein des 18jährigen sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

2. Polizei Rüsselsheim

   a) Trunkenheit im Straßenverkehr: 

Erst über rot, dann auch noch betrunken. So erging es einem 34jährigen Rüsselsheimer. Nachdem er das Rotlicht an der Kreuzung Rugbyring/ Friedrich-Ebert-Straße missachtete, wurde er von einer Funkstreife angehalten. Hierbei wurde Alkoholkonsum festgestellt. Ein Atem- Alkohol- Test ergab einen vorläufigen Wert von 1,66 Promille. Auch bei ihm wurde Blut entnommen und der Führerschein sichergestellt.

   b) Diebstahl von Fahrzeugteilen: 

In den Sonntagmorgenstunden bemerkten aufmerksame Passanten eine Person, die sich an geparkten Pkws zu schaffen macht. Durch annähernde Funkstreifen konnte ein 16jähriger festgenommen werden. Bei der Durchsuchung seiner mitgeführten Gegenstände ergaben sich Hinweise auf mindestens 7 Diebstähle an unterschiedlichen Fahrzeugen. Ein Teilgeständnis wurde abgelegt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
PHK Wolf
Telefon: 06107/ 7 198-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: