Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Frau an Bushaltestelle überfallen - Polizei bittet um Hinweise

Michelstadt (ots) - Am gestrigen Samstag (24.08.2013) um 22:10 Uhr wurde eine 40-jährige Erbacherin in Michelstadt überfallen. Die Frau wartete in der Erbacher Straße an einer Bushaltestelle in Höhe der Sparkasse, als sie der unbekannte Täter um eine Zigarette bat. Dann zog der Täter die Frau in ein Gebüsch, bedrohte sie mit einem Feuerzeug und einem Messer. Als sich die Frau mit Tritten wehrte, ließ der Unbekannte von ihr ab und floh. Dabei nahm er eine Getränkeflasche und einen von ihr getragenen Schuhe mit. Die Erbacherin wurde bei dem Überfall leicht verletzt und wurde in Krankenhaus ambulant behandelt. Eine sofortige Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die Polizei in Erbach bitte in dieser Sache um Hinweise unter der Rufnummer 06062 / 953-0. gefertigt: PHK Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: