Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Falsche Spendensammler festgenommen
Warnhinweis

Darmstadt (ots) - Zivilfahndern der Direktion Verkehrssicherheit des Polizeipräsidiums Südhessen gelang es, am Donnerstagnachmittag (22.8.) auf der Autobahn 5 bei Darmstadt, eine Betrügerbande festzunehmen. Im Fahrzeug der fünf Frauen und Männer im Alter zwischen 19 und 33 Jahren fanden die Beamten zahlreiche Beweismittel, die auf einen Spendensammelbetrug hindeuteten. Dabei handelte es sich um Bettelbriefe und ausgefüllte Spendenlisten. Zudem wurden, gut versteckt im Auto, 145 Euro Bargeld aufgefunden. Die vermeintlichen Betrüger wurden daraufhin zur Polizeistation gebracht. Nach den polizeilichen Maßnahmen und der Zahlung einer Sicherheitsleistung von 145 Euro durften sie ihre Reise fortsetzen. Die Ermittlungen, ob die fünf auch noch in weitere Straftaten verwickelt sind, dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: