Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Radfahrerin verletzt

Dieburg (ots) - Am Donnerstag, 22.08.2013, befuhr eine 16-jährige Schülerin aus Dieburg gegen 07.30 Uhr mit ihrem Fahrrad den Steinweg. Vor ihr fuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer. Als dieser nach rechts in eine Parklücke fahren wollte versuchte die Schülerin rechts an dem Fahrzeug vorbeizufahren. Zwischen den beiden kam es zum Unfall wobei die Schülerin über die Motorhaube rutschte. Sie zog sich hierbei eine Gehirnerschütterung und eine größerer Hautabschürfung am Kinnbereich zu. Sie wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Am Fahrrad entstand Sachschaden.

PHK Doerks, PSt Dieburg

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: