Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen
Zivilfahnder stellen Einbrecher auf frischer Tat

Griesheim (ots) - Zivilfahndern der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg ist es am frühern Donnerstagmorgen (21.08.2013) gelungen, zwei Einbrecher auf frischer Tat festzunehmen. Nach einem weiteren Komplizen der beiden wird noch gefahndet. Im Rahmen einer Streife nahmen die Beamten gegen 03.15 Uhr in einer Gaststätte ein kleines Licht wahr. Schnell war klar, dass Einbrecher am Werk waren. Beim Verlassen der Gaststätte konnten die Beamten zwei der drei Einbrecher stellen, einem Dritten gelang die Flucht. Nach ihm wurde sofort mit mehreren Streifen gefahndet. Bei den jungen Männern im Alter von 16 und 20 Jahren fanden die Beamten Nahrungs- und Genussmittel sowie Schmuck und eine Uhr. Alle Gegenstände stammten aus der Gaststätte. Einen Teil ihres Diebesgutes hatten die mutmaßlichen Täter auch schon konsumiert. Sie wurden in das Polizeigewahrsam gebracht und am Donnerstagmorgen der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizeistation Griesheim überstellt. Die Männer haben keinen festen Wohnsitz in Deutschland und sind schon mehrfach polizeilich aufgefallen. Neben den strafrechtlichen Konsequenzen wird auch der ausländerrechtliche Status der Zwei geprüft. Sie werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: