Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fußgänger angefahren - Unfallverursacher flüchtet

Bensheim (ots) - Am heutigen Montag (19.08.2013) wurde um 07:50 Uhr in Bensheim eine Fußgängerin angefahren. Der unbekannte Unfallverursacher befuhr mit seinem weißen Pkw die Wilhelmstraße in Richtung Saarstraße und wollte dort nach links in die Saarstraße abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 43-jährigen Fußgängerin aus Bensheim, die gerade die Saarstraße an der Fußgängerampel überquerte. Die Dame wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der Unfallverursacher hielt noch kurz und bot der Frau an, sie ins Krankenhaus zu fahren. Als die Frau dies ablehnte und Passanten um ein Handy zum Telefonieren bat, fuhr der Verursache mit seinem Pkw davon. Die Fußgängerin ging, da ihr keiner der Passanten ein Handy geben konnte, zunächst nach Hause und begab sich dann in ärztliche Behandlung. Die Polizei in Bensheim bittet Zeugen des Unfalls, insbesondere die von der Fußgängerin angesprochenen Passanten, sich unter der Rufnummer 06251/84684-0 zu melden. gefertigt: PHK Rene Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: