Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwingenberg: zwei nächtliche Einbrüche
Täter stehlen Geldbeutel und Dekowaffen
Polizei sucht Zeugen

Zwingenberg (ots) - In der Nacht zum Freitag (16.08.2013) kurz nach 1 Uhr werden die Bewohner eines Hauses in der Karlstraße von dem Gebell ihres Hundes geweckt und stellen anschließend fest, dass unbekannte Einbrecher einen Geldbeutel aus dem Hausflur des Anwesens entwendet hatten, in dem sich Bargeld und Papiere befanden. Die Täter konnten unerkannt entkommen. In der gleichen Nacht kam es in der Straße "Auf der Heide" zu einem weiteren Einbruch in ein Einfamilienhaus. Hier durchsuchten die unbekannten Täter mehrere Räume und entwendeten zwei Geldbeutel mit Bargeld und Papieren sowie vier nicht schussbereite Deko-Langwaffen. Wie die Einbrecher in das Haus gelangen konnten, muss noch ermittelt werden. Hinweise von Zeugen nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Rufnummer 06252/706-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: