Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwingenberg: Smartphone aus der Hand gerissen / Polizei nimmt Hinweise entgegen

Zwingenberg (ots) - Am Donnerstagabend (15.08.2013) kurz nach 20 Uhr wurde einem 13-jährigen Schüler aus Zwingenberg von einem vorbeifahrenden Fahrradfahrer das Smartphone aus der Hand gerissen. Der 13-Järhrige war auf einem Feldweg zwischen Niederwaldsee und dem verlängerten Brückweg ebenfalls mit dem Fahrrad unterwegs. Als er kurz anhielt, um das Smartphone zum Telefonieren aus der Tasche zu nehmen, kam der unbekannte Radfahrer von hinten herangefahren und entriss dem Jungen aus Zwingenberg das Gerät der Marke Samsung Galaxy S3. Der Täter, der sofort flüchtete, kann als circa 18 Jahre alter Mann mit dunklen Haaren beschrieben werden. Er trug ein weißes T-Shirt dazu Bluejeans und war auf einem schwarzen Fahrrad mit silberfarbener Aufschrift unterwegs. Wer Hinweise zu dem Täter geben kann, wird gebeten, sich mit Kriminalpolizei in Heppenheim (06252/706-0) in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: