Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kellerbrand - Bewohner unverletzt evakuiert.

Bensheim (ots) - Am frühen Freitagmorgen (16.08.2013) kurz nach Mitternacht kam es im Bensheimer Ortsteil Hochstädten im Keller eines Mehrfamilienhauses zu einem Brand. Die alarmierten Feuerwehren aus Bensheim und den Ortsteilen Hochstädten und Auerbach konnten alle 24 Bewohner unverletzt aus dem Haus evakuieren und den Brand zügig löschen. Durch den Brand entstand ca. 50.000 Euro Sachschaden. Da die Hauselektrik abgeschaltet werden musste, mussten die Bewohner anderweitig untergebracht werden. Ein paar Bewohner kamen im Freundes- oder Familienkreis unter, der überwiegende Teil wurde in einem Hotel in Bensheim untergebracht. Warum der Brand ausgebrochen ist, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. gefertigt: PHK René Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: