Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall auf der B 460 zwischen Heppenheim und Lorsch

PPSH-HP: Schwerverletzter Motorradfahrer nach Unfall auf der B 460 zwischen Heppenheim und Lorsch
Unfallstelle auf der B 460

Heppenheim (ots) - Am Abend des 15.08.2013, gegen 20:45 Uhr, fuhren mehrer Fahrzeuge in Kolonne von Lorsch in Richtung Heppenheim, am Ende der Fahrzeugschlange befand sich ein Motorrad. Dessen Fahrer wollte in Höhe Rhenania-Hof die vor ihm fahrenden Pkw überholen. Ein weiterer Fahrzeugführer aus der Kolonne, ein 25-jähriger Heppenheimer, hatte Gleiches vor und scherte nach links aus. Der von hinten heranfahrende 33-jährige Motorradfahrer aus Viernheim konnte trotz Bremsen ein Auffahren und in Folge einen Sturz nicht verhindern. Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Das Motorrad, eine Ducati, wurde durch den Unfall völlig zerstört.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
i.V. POK Förster
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: