Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt
Groß-Bieberau: Mangelhafte Ladungssicherung

Ober-Ramstadt / Groß-Bieberau (ots) - Im Rahmen von allgemeinen Verkehrskontrollen stoppte eine Streife der Polizeistation Ober-Ramstadt gleich zwei Fahrzeuge, bei denen die Ladungssicherung unzureichend war. In Rohrbach hat die mangelhafte Ladungssicherung zuvor Spuren auf der Pragelatostraße hinterlassen. Äste und Grünschnitt lagen auf der Fahrbahn. Gestoppt werden konnte der Fahrer eines Autos, der Grünschnitt auf dem Anhänger geladen hatte. Dieser war lediglich mit zwei dünnen Spanngurten gesichert. Der Fahrer wurde mit 35,- Euro verwarnt. Bei einer weiteren Kontrolle stoppten die Beamten in der Pestalozzistraße in Groß-Bieberau einen Sprinter. Gleich beim Öffnen der Seitentür fielen den Ordnungshütern zahlreiche Wäschekörbe, die für eine Altkleidersammlung bestimmt waren, entgegen. Das Fahrzeug war bis zur Decke voll mit Körben. Diese waren bereits während der Fahrt umgefallen. Zudem lag auch eine Sackkarre lose auf der Ladefläche. Im Zuge der weiteren Kontrolle fiel den Beamten auch auf, dass an einem Reifen lediglich noch Andeutungen vom Profil vorhanden waren. Sowohl der Fahrer als auch der Halter müssen mit Bußgeldern wegen mangelhafter Ladungssicherung und abgefahrenen Reifen rechnen. Außerdem bekam der Fahrer eine Mängelanzeige.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: