Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Unter Drogeneinfluss am Steuer

Dieburg (ots) - Eine Streife der Polizeistation Dieburg kontrollierte am frühen Mittwochmorgen (14.08.2013) in der Frankfurter Straße einen Autofahrer. Der junge Mann konnte sich lediglich mit einer Krankenversicherungskarte ausweisen und hatte auch keinen Führerschein dabei. Ferner ergab sich im Rahmen der Kontrolle der Verdacht, dass der 24-Jährige Drogen konsumierte hatte. Durch einen Drogentest wurde schließlich der Verdacht der Beamten bestätigt. Der Test reagierte positiv auf Cannabis, Amphetamin und Ecstasy. Zudem wurden im Auto noch diverse Dokumente gefunden, die auf ihre Echtheit geprüft werden müssen. Auch eine Gaspistole hatte der 24-jährige dabei. Der junge Autofahrer, der keinen Führerschein hatte, musste daraufhin die Beamten zur Dienststelle begleiten. Es wurde Anzeige erstattet und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann mit dem Drogencocktail im Blut muss sich in einem Strafverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: