Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: "Etwas zu viel ist auch zu viel"
Alkoholisiertem Autofahrer droht Fahrverbot

Bensheim (ots) - Ein 71-jähriger Autofahrer wurde im Rahmen einer Kontrollstelle der Autobahnstation Südhessen am Montagabend (12.8.2013) auf dem Berliner Ring überprüft. Bei dem Bensheimer konnte gegen 23:30 Uhr bei der Kontrolle Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Alkoholtest auf der Dienststelle ergab einen Wert von 0,58 Promille. Er muss sich jetzt in einem Verfahren wegen Alkohol am Steuer verantworten. Dem Ertappten drohen vier Punkte in Flensburg, 500 Euro Geldbuße und einen Monat Fahrverbot.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: