Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Unbeaufsichtigte Handtasche lockte Diebin an

Darmstadt (ots) - Eine von einer 60-jährigen Frau in einem Schuhgeschäft in der Innenstadt unbeaufsichtigt abgestellte Handtasche hat am Montagnachmittag (12.8.2013) eine Diebin angelockt. Die Täterin konnte gerade noch von einer Verkäuferin beim Verlassen des Ladens gesehen werden. Sie flüchtete mit der Handtasche, in der sich unter anderem Bargeld, Schlüssel und Ausweise befunden hatte. Die etwa 20-25 Jahre alte Frau hat blondes Haar, das zu einem Zopf gebunden war, ist zirka 165-170 cm groß und trug Jeans, sowie ein rosafarbenes oder graues Oberteil. Hinweise bitte an die Polizei in Darmstadt (EDC/Telefon 06151/969 0). Die Polizei rät: Achten Sie stets auf Ihre Wertsachen! Lassen Sie Taschen oder Einkaufkörbe niemals unbeaufsichtigt, egal ob bei der Anprobe, beim Einkauf im Supermarkt oder bei einer Pause im Cafe. Lassen Sie sich beim Einkauf nicht ablenken oder von ihrem Einkaufswagen weglocken. Beobachten Sie immer auch, was hinter ihrem Rücken vorgeht. Bleiben Sie konzentriert. Diebe haben ein feines Gespür für potentielle Opfer.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: