Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Gartenhütte ausgebrannt

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Dienstag (13.8.2013) ist in der Kleingartenanlage Darmstadt-Nord im Philipp-Reis-Weg eine Gartenhütte ausgebrannt. Das Feuer war kurz vor 1 Uhr von einem Zeugen und einer in der Nähe befindlichen Polizeistreife bemerkt worden. Die Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte das Feuer schnell löschen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: