Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth-Weschnitz: Ein Zeichen "von oben" macht Abtransport von Diebesgut unmöglich

Fürth (ots) - Im Laufe des Wochenendes montierten unbekannte Täter die kupfernen Dachrinnen und Fallrohre der Walburgiskapelle in der Odenwaldstraße ab und legten sie vermutlich zum Abtransport neben das Gebäude. Dort lagen sie allerdings am Montagmorgen (12.08.2013) noch, als sie gegen 8 Uhr von einem Zeugen entdeckt wurden. Die unbekannten Täter kamen wohl nicht dazu, die Anbauteile mitzunehmen, da vermutlich im Tatzeitraum ein Baum auf dem Gelände der Katholischen Kirche umstürzte und die Zufahrt blockierte. "Du sollst nicht stehlen.", so heißt es in der Bibel. Ob es ein Zeichen "von oben" war, lässt sich abschließend nicht mehr ermitteln. Die Polizei in Heppenheim (Telefon 06252/706-0) sucht dennoch Zeugen, die etwas von dem Vorfall mitbekommen haben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell