Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Geparkter Pkw in Brand gesetzt - Polizei sucht Zeugen

Viernheim (ots) - Am Montag (12.08.2013) kurz nach Mitternacht zündeten unbekannte Täter in Viernheim, in der Straße "Großer Stellweg" einen geparkten Pkw an. Zeugen beobachteten, dass sich zuvor eine Gruppe von vier bis sechs jungen Männer, alle ca. 18 bis 24 Jahre alt, einer mit T-Shirt und Weste, einer mit einem grauen Kapuzenshirt bekleidet, sich in er Straße aufhielten und laut unterhielten. Einer hatte einen Motorroller dabei, ein Anderer ein Fahrrad. Kurz Zeit später war die Gruppe verschwunden und der Pkw, ein Mercedes älteren Baujahres, brannte lichterloh. An dem Pkw waren keine Kennzeichen angebracht und eines der vier Räder fehlte. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06252 / 706 - 0. Gefertigt: PHK René Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: