Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Betrunkene Radfahrerin fährt Schlangenlinien mit 2.56 Promille

Mörfelden-Walldorf (ots) - Am Samstagabend gg. 23.15 Uhr wurde in Mörfelden a.H. des dortigen Schwimmbades eine Radfahrerin gestoppt und kontrolliert. Die Radfahrerin war zuvor aufgefallen, da sie ohne Licht und schlanglinienfahrend unterwegs war. Nach mehreren vergeblichen Versuchen gelang es der 38jährigen, aus Polen stammenden Frau, letztendlich eine Atemprobe abzugeben. Dabei wurde durch die eingesetzte Polizeistreife ein Wert von 2.56 Promille festgestellt. Aufgrund der Tatsache, dass die Frau in Deutschland über keinen festen Wohnsitz verfügt, wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Mörfelden-Walldorf

Telefon: 06105-40060

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: