Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schwerer Verkehrsunfall in Bensheim

Bensheim (ots) - Am Freitagabend (09.08.2013) kam es gegen 22:00 Uhr in Bensheim, In den Riedwiesen, zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach derzeitigen Ermittlungen stieß ein mit drei Personen besetzter Mercedes mit einem Kleintransporter zusammen, welcher das Gelände eines Autohauses verlassen wollte. Dabei wurde der 66-jährige Fahrer des Transporters in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste schwer verletzt von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde ins Krankhaus eingeliefert. Die zwei 24- und 29-jährigen Insassen des Mercedes wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. Auch sie kamen für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Die Schadenshöhe wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Zwei Notärzte, drei Rettungswagenbesatzungen und die Feuerwehr Bensheim waren mit fünf Fahrzeugen und insgesamt siebzehn Einsatzkräften an der Unfallstelle im Einsatz. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es während den Bergungsmaßnahmen trotz einer Vollsperrung der Straße In den Riedwiesen nicht.

PHK Kelley, PSt Bensheim

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: