Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: mutmaßliche Diebesbande geschnappt/ Polizei stellt 35 Gartenscheren im Kofferraum sicher/ Ermittlungen dauern

Kelsterbach: (ots) - Einen guten Riecher hatte eine Streife der Polizeistation in Kelsterbach am Donnerstag (8.8.) gegen 20 Uhr bewiesen, als sie bei einer Verkehrskontrolle in der Straße "Langer Kornweg" auf 35 vermutlich gestohlene Gartenscheren gestoßen sind. Die Arbeitsgeräte im Wert von rund 1000 Euro fanden die Ordnungshüter im Kofferraum eines Wagens mit polnischem Kennzeichen. Die Insassen, drei Männer im Alter von 25, 27 und 40 Jahren konnten die Herkunft der original verpackten Schneidwerkzeuge nicht glaubhaft nachweisen. Das wegen Ladendiebstählen aus Baumärkten polizeibekannte Trio wollte die Ware auf einem Flohmarkt erworben haben. Die Wohnungen der in Kelsterbach lebenden Männer wurden anschließend von den Polizisten durchsucht. In den Räumen des 27-Jährigen stießen die Ermittler auf einen in Norddeutschland gestohlenen Winkelschleifer. Die Maschine sowie die Scheren stellte die Polizei sicher. Die drei Männer haben sich wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei nun strafrechtlich zu verantworten. Die Ermittlungen der Kelsterbacher Polizei dauern weiter an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: