Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Heppenheim: Wartehäuschen Ziel von Vandalen / Zeugen gesucht

Heppenheim (ots) - Derzeit unbekannte Vandalen verursachten am frühen Freitagmorgen (9.8.2013) erheblichen Schaden an einem Wartehäuschen am Bahnhof. Eine Zeugin beobachtete gegen 2.40 Uhr drei Jugendliche am Gleis 2, wie sie eine Scheibe des Warthäuschens mit einem Stein einschlugen. Dabei zerbrach das Glas, ein Schaden von rund 500 Euro entstand. Die Täter flüchteten danach in Richtung Lorscher Straße. Die couragierte Zeugin beschrieb die Flüchtenden wie folgt: 17-18 Jahre alt, einer trug ein grünes T-Shirt, ein anderer einen schwarzen Kapuzenpulli. Die Bundespolizeiinspektion in Frankfurt nimmt unter der Rufnummer 069/3400-6953 Hinweise von weiteren Zeugen entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: