Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Darmstadt - Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Darmstadt befuhr am Dienstag (06.08.2013) um 15:27 Uhr die Heinheimer Straße in Darmstadt in südlicher Richtung. An der Kreuzung zur Liebfrauenstraße wollte ein 53-jähriger Darmstädter mit seinem PKW die Heinheimer Str. überqueren. Der 53-jährige befand sich schon im Kreuzungsbereich, als es zur Kollision mit dem 23-jährigen Motorradfahrer kam. Infolge des Zusammenstoßes fuhr der Motorradfahrer auf den Gehweg und stieß dort mit einer 27-jährigen Fußgängerin aus Darmstadt zusammen. Während Motorradfahrer und Fußgängerin schwer verletzt wurden, kam eine weitere Fußgängerin, die nur knapp daneben stand, mit dem Schrecken davon gekommen. An Pkw, Motorrad und einem abgestellten Fahrrad entstand Sachschaden. Der Motorradfahrer sowie die Fußgängerin mussten stationär aufgenommen werden, es besteht aber keine Lebensgefahr. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Die Polizei in Darmstadt bittet Zeugen des Unfalles, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-3610 zu melden. Gefertigt: PKin Viola März / PHK René Bowitz

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: