Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Blitzeinschlag löst Brand aus

Groß-Zimmern (ots) - Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Schillerstraße (wir berichteten) steht die Urasche für den Brandexperten des Kommissariates 10 der Darmstädter Kriminalpolizei fest. Der Blitzeinschlag am Dienstagnachmittag (07.08.2013) hat das Feuer ausgelöst. Dies kokelte über Stunden in der Hohlraumisolierung im Dachgeschoss, bevor es von einem Bewohner bemerkt wurde. Dank der schnellen Reaktion des Bewohners konnte ein größerer Schaden vermieden werden. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf mindestens 100.000,- Euro geschätzt. Durch den Blitzeinschlag wurden auch die Elektrogeräte im gesamten Haus in Mitleidenschaft gezogen. Zum Teil gingen sogar in den Nachbarhäusern Elektrogeräte kaputt.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2530374/pol-da-gross-zimmern-brand-nach-blitzeinschlag-und-stromausfall

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: