Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: Hunde verbellen Einbrecher
Versuchter Einbruch auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik

Darmstadt (ots) - Das Bellen zweier freilaufender Hunde auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik in der Pfungstädter Straße dürfte für die Einbrecher Anlass genug gewesen sein, blitzschnell das Weite zu suchen. Wie am Montag bei der Polizei in Pfungstadt angezeigt wurde, hatten diese am Sonntagabend (4.8.2013) ein Tor des Geländes überstiegen und sich an dem Rolltor einer Halle zu schaffen gemacht. Das rief gegen 21 Uhr die beiden Hunde auf den Plan, die sich sodann lautstark bemerkbar machten. Bei ihrer überstürzten Flucht mussten die Ganoven ihr Einbruchswerkzeug zurücklassen. Die Polizei in Pfungstadt ermittelt. Weitere Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06157/9509 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: