Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Zeugen vertreiben Einbrecher
Polizeihubschrauber bei Fahndung eingesetzt

Viernheim (ots) - In der Nacht zum Montag (05.08.2013) gegen 1 Uhr brachen unbekannte Täter den Rollladen eines Mehrfamilienhauses in der Käferthaler-Straße auf und warfen das dahinterliegende Fenster mit einem Stein ein. Dies wurde durch Zeugen bemerkt, die die Täter mit einem Pfiff verscheuchen konnten und die Polizei alarmierten. Bei der eingeleiteten Fahndung durch die Polizei wurde auch der Polizeihubschrauber eingesetzt. Die Täter konnten nicht aufgegriffen werden. Ob etwas entwendet wurde, muss noch geklärt werden. Laut Zeugenaussagen handelte es sich bei den unbekannten Einbrechern um vier männliche Personen, wobei ein Täter auf der Straße "Schmiere stand". Dieser konnte von den Zeugen als circa 1,80 m großer Mann mit blonden längeren Haaren beschrieben werden. Er trug eine knielange Hose in Camouflageoptik. Nun ermittelt die Kriminalpolizei in Heppenheim und nimmt unter der Rufnummer 06252/706-0 weitere Zeugenhinweise entgegen. Die Polizei rät: Wenn Sie Täter bei einem Einbruch beobachten, bringen Sie sich nicht selbst in Gefahr! Machen Sie nicht auf sich aufmerksam, sondern verständigen Sie direkt die Polizei unter dem Notruf 110.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: