Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Anwohner überraschen Autoknacker

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Ein Krimineller ist am Sonntag (4.8.) kurz nach vier Uhr in der Frühe in der Schafgasse von zwei Anwohnern beim Aufbrechen eines Wagens überrascht und festgehalten worden. Der Ganove hatte sich im Schein einer Taschenlampe an dem Fahrzeug zu schaffen gemacht, was den Zeugen aufgefallen war. Vor dem Eintreffen der Polizei konnte sich der Unbekannte jedoch losreißen und flüchten. Wie die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte der Mann zwei andere Autos in der Schafgasse aufgebrochen. Die Höhe des gesamten Schadens steht nicht fest. Der Unbekannte ist etwa 20 Jahre alt, 1,75 Meter groß und sprach gebrochen deutsch. Er hat eine schlanke Figur und war mit einer Jeans und einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Wer Hinweise zu der Person geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Walldorf unter der Rufnummer 06105/ 4006-0 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: