Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt
A5: Autobahnfahnder nehmen Zigarettendiebe fest

Weiterstadt (ots) - Für drei georgische Männer, im Alter von 36 bis 22 Jahren, endete die Fahrt am Mittwoch (31.07.2013) auf einem Parkplatz der A 5 bei Weiterstadt. Im Kofferraum ihres Autos wurden bei einer Kontrolle durch Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit Südhessen Zigaretten im Gesamtwert von rund 1200 Euro aufgefunden, die nach ersten Ermittlungen aus einem Diebstahl stammen könnten. Bereits am Vortag waren zwei des angehaltenen Trios in Bayern wegen des Verdachts des Zigarettendiebstahls festgenommen worden. Alle drei Personen, die sich als Asylbewerber entgegen ihrer räumlichen Beschränkung in Hessen aufhielten, wurden festgenommen und zur Polizeiautobahnstation gebracht. Der 22-jährige Tatverdächtige, der bereits mehrfach in Hessen kontrolliert wurde, konnte nach Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt beim Amtsgericht vorgeführt und im Anschluss ins Gefängnis gebracht werden. Seine beiden Komplizen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen und müssen sich in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Zigarettendiebstahls verantworten müssen. Die Ermittlungen zur Herkunft der aufgefundenen Zigaretten dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: