Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein
Büttelborn: Wohnmobile an Rastplätzen aufgebrochen
Polizei sucht Zeugen

Alsbach-Hähnlein / Büttelborn (ots) - Gleich zweimal sind bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch (31.07.2013) in Wohnmobile auf Rastplätzen entlang der Autobahnen eingebrochen. Zwischen 01.00 Uhr und 06.30 Uhr gelang es den Kriminellen, das Türschloss eines Wohnmobils auf einer Rastanlage bei Alsbach an der Autobahn 5 zu knacken. Aus dem Fahrerraum entwendeten die Täter einen Rucksack, in dem sich eine Fotoausrüstung sowie ein Geldbeutel befanden. Ähnlich ging es auch einem Ehepaar, dass in seinem Wohnmobil auf dem südlichen Rastplatz bei Büttelborn an der Autobahn 67 schlief. Hier gelang es den Tätern ebenfalls unbemerkt das Schloss einer Tür zu öffnen. Aus dem Wohnraum wurde durch die Unbekannten eine Hose entwendet, in der sich Bargeld und eine Kreditkarte befanden. Die Ermittlungsgruppe der Polizeiautobahnstation Südhessen hat die Ermittlungen zu den Tätern übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Dieben geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 06151 / 8756-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: