Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Trickdiebe bestehlen Passantin/ Polizei warnt vor Kettentrick

Ginsheim-Gustavsburg: (ots) - Eine 72 Jahre alte Frau ist am Dienstag (30.7.) gegen 13.20 Uhr in der Rudolf-Diesel-Straße von einem Gaunerpaar bestohlen worden. Das Duo hatte die Seniorin, die zu Fuß unterwegs war, in Höhe der Gustav-Brunner-Schule aus einem Auto heraus angesprochen. Sie wollten der Passantin Schmuck schenken. Sie legten der Frau eine billige Schmuckkette um den Arm und zogen ihr dabei unbemerkt drei goldene Schmuckbänder ab. Bis die Bestohlene den Diebstahl bemerkt hatte, waren die Diebe mit ihrem Wagen davon gefahren. Es soll sich um einen silbernen BMW gehandelt haben. Bei dem Fahrer handelt es sich um einen Mann im Alter zwischen 30 und 40 Jahren. Er hat schwarze mittellange Haare. Die Frau auf dem Beifahrersitz ist etwa 25 Jahre alt. Die Kripo in Rüsselsheim bittet um Hinweise zu den Personen und dem Fahrzeug. Zeugen können sich unter der Rufnummer 06142/ 696-90 bei den Ermittlern melden. Die Polizei warnt erneut vor den Trickdieben, die mit der Masche unterwegs sind, besonders älteren Menschen Schmuck schenken zu wollen. Dabei werden die Opfer um ihren eigenen Schmuck gebracht. Halten Sie deshalb Abstand zu Fremden. Sollten Sie bedrängt werden, rufen Sie eventuell umstehende Personen laut um Hilfe. Rufen Sie die Polizei unter dem Notruf 110.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: