Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim: Schnelle Roller sichergestellt

Reinheim (ots) - Mit getunten Rollern hatte es eine Streife der Polizeistation Ober-Ramstadt am Montagnachmittag (30.07.2013) zu tun. Zwei Rollerfahrer waren den Beamten im Bereich Am Spielfeld aufgefallen. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle erhärtete sich schnell der Verdacht der Beamten, dass die Fahrer ihre Roller technisch verändert hatten. Bei einer genauen Inaugenscheinnahme konnten die Beamten das Fehlen von Gasschiebebegrenzer und Distanzringen feststellen. Außerdem wurde die Drosseleinheit verändert. Die 15-jährigen Fahrer konnten nur eine Mofaprüfbescheinigung vorlegen. Für die veränderten Fahrzeuge die jetzt deutlich schneller als die erlaubten 25 km/h waren, wäre allerdings ein Führerschein erforderlich gewesen. Der Versicherungsschutz war ebenfalls erloschen. Die Roller wurden sichergestellt. Die zwei jungen Fahrer zeigten sich einsichtig und gaben zu, die Fahrzeuge getunt zu haben. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: