Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Nach Ladendiebstahl in Haft
34-Jähriger deckte sich mit Parfüm ein

Darmstadt (ots) - Ein 34-jähriger Mann hat sich am Samstagabend (27.7.2013) in einem Kaufhaus in der Innenstadt mit diversen Parfüm-Artikeln im Gesamtwert von rund 665,- EUR eingedeckt. Die Waren steckte er in eine Plastiktüte und wollte das Geschäft mit seinen "Schnäppchen" verlassen. Er stand jedoch schon lange im Fokus eines Detektivs, der ihn festhielt und der Polizei übergab. Der bereits mehrfach polizeibekannte und zurzeit wohnsitzlose Mann wurde am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt, der dem Antrag der Staatsanwaltschaft auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls stattgab. Der Mann kam unmittelbar in eine Untersuchungshaftanstalt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: