Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemitteilung der Polizeidirektion Groß-Gerau für den Zeitraum 26.07.13, 07.00 bis 27.07.13, 07.00 Uhr

Bereich Groß-Gerau (ots) - Ginsheim -Gustavsburg - versuchter Raub

Am Freitag, den 26.07.13 klingelte zur Mittagszeit eine unbekannte männliche Person an einer Wohnungstür in der Merianstraße im OT Gustavsburg. Die unbekannte Person wollte etwas trinken und wurde von der 81-jährigen Wohnungsinhaberin in die Wohnung gelassen. Plötzlich griff die unbekannte Person der Geschädigten an deren, um die Hals gelegte, Goldkette und versuchte diese abzureißen. Es kam zu einem Gerangel in der Wohnung. Der unbekannte Täter ließ von der Gschädigten ab und rannte aus der Wohnung. Die Goldkette wurde beschädigt. Beschreibung des unbekannten Täters: männlich, ca. 40 Jahre alt, trug Jeans, T-Shirt und eine Basecap

Hinweise bitte an die Polizei in Bischofsheim, Tel.: 06144/96660

Mörfelden-Walldorf - Sachbeschädigung an PKW

Vermutlich in der Nachtzeit 26./27.07.13 wurden alle vier Reifen von einem abgestellten PKW in der Rüsselsheimer Straße im OT Mörfelden beschädigt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Mörfelden-Walldorf, Tel: 06105/40060

Rüsselsheim - Diebstahl

Im Rüsselsheimer Lachebad entwendten unbekannte Täter am 26.07.13 in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr zunächst den Spindschlüssel aus der Badetasche des Geschädigten. Anschließend wurden aus dem entsprechenden Spind diverse Wertgegenstände des Geschädigten entwendet.

Hinweise bitte an die Polizei in Rüsselsheim, Tel.: 06142 / 6960

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Köhler, PHK
Telefon: 06152 / 1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: