Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Rimbach-Mitlechtern - schwerer Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen

Rimbach (ots) - Am 24.07.13, gg. 13:47 Uhr, ereignete sich in Rimbach Mitlechtern, in der Siegfriedstraße ein Verkehrsunfall, bei dem 4 Personen leicht verletzt wurden und ein Gesamtschaden von ca. 20.000 EUR entstand. Zum Unfallhergang: Ein 75-jähriger Bensheimer fuhr mit seinem Mitsubishi Pajero aus Richtung Fürth in Richtung Heppenheim. In Höhe Siegfriedstraße 50 fuhr er mit dem Pkw an einem haltenden Kanalbaufahrzeug vorbei. Er scherte nicht sofort wieder auf die rechte Fahrspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Peugeot 306, den eine 57-jährige Frau aus Reichelsheim führte. Im Anschluss kollidierte er noch frontal mit dem dahinter fahrenden Pkw Citroen C3 eines 42-jährigen Fahrers aus Rimbach. Alle Insassen des Mitsubishi und des Citroen wurden leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Siegfriedstraße in der Ortsdurchfahrt Mitlechtern für ca. 1 1/2 Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr Rimbach war im Einsatz und 2 Nötärzte und 3 Rettungswagen waren zur medizinischen Erstversorgung der Verletzten an der Unfallstelle.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
B. Schneider
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: