Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Streit unter zwei Männern
Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung

Groß-Umstadt (ots) - Im Rahmen eines Streits hinter einem Bistro am Markt ist am späten Montagabend (22.07.2013) ein 31-jähriger Mann verletzt worden. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen soll der 31-Jährige mit einem unbekannten Mann in ein Streitgespräch geraten sein. Das Gespräch ist eskaliert und der Unbekannte habe mit den Fäusten auf dem Kopf des Mannes eingeschlagen. Anschließend soll der Täter den 31-Jährigen noch mit einem Mülleimer in eine Hecke gedrückt haben. Hierbei verletzte sich der 31-Jährige am Arm. Die Polizeistation Dieburg hat die Ermittlungen zur Klärung des Sachverhaltes sowie zu dem Täter aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können oder den Streit beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: