Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Zahnpastadieb muss in Haft

Michelstadt: (ots) - Mit 73 gestohlenen Tuben Zahnpasta wollte sich am Samstag (20.7.) gegen 15 Uhr ein 37 Jahre alter Mann aus einem Supermarkt in der Walther-Rathenau-Straße aus dem Staub machen. Pech für den Langfinger war zum einen, dass die Diebstahlsüberwachung Alarm schlug und zum anderen, dass eine Streife der Erbacher Polizei rasch hinzukam und den Ganoven festnahm. Die entwendete Ware im Wert von rund 190 Euro hatte der in Rumänien wohnende Mann in einem Rucksack verstaut. Da der 37-Jährige keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde er am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft schickte.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: