Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Strafe folgt auf den Fuß
Einbrecher schwer verletzt

Darmstadt (ots) - Nach einem Einbruch in ein Fitnessstudio am frühen Samstagmorgen (20.07.2013) gegen 02.00 Uhr konnten die Beamten des 2. Polizeireviers kurze Zeit später den Täter ermitteln. Aufgrund der Blutspur, die der Einbrecher am Tatort in der Eschollbrücker Straße hinterließ, war schnell klar, dass sich der Täter erheblich verletzt haben musste. Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beamten den mutmaßlichen Täter in einem Krankenhaus in der Stadt antreffen. Der 21-Jährige hatte sich an einer Glasscherbe die Achillessehne abgerissen, nachdem er in dem Fitnessstudio eine Zwischentür aus Glas zerschlagen hatte. Da ein Leugnen der Tat in dieser Situation wenig Sinn hatte, zeigte er sich geständig gegenüber den Beamten. Der junge Mann muss sich in einem Strafverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: