Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Drei Entenküken auf der A 67 gerettet

Lorsch, BAB A67 (ots) - Am Freitagabend (19.07.13), gegen 20:20 Uhr, wurde die Autobahnpolizei in Darmstadt von einer Autofahrerin aus Bensheim über 3 Entenküken informiert, die auf der A 67 bei Lorsch umherirren. Die Entenmutter war leider bereits überfahren worden. Beim Eintreffen der Streife hatten sich die Entenkükenwaisen in ein neben der Autobahn gelegenes Gestrüpp geflüchtet. Nach einer kurzen Suchaktion, zusammen mit der Mitteilerin, konnten die drei Küken wohlbehalten eingefangen und zu einer in Lorsch befindlichen Aufzuchtstation nahe des dortigen Vogelparks gebracht werden. In ca. 4-6 Wochen werden sie dann bei den Artgenossen im dortigen Park eine neue Heimat finden.

POK Berg/ PK Happel, Polizeiautobahnstation Südhessen

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: