Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Unfall mit 4 leicht verletzten Personen und hohem Sachschaden

Gustavsburg (ots) - Am vergangenen Dienstag, gg. 12.25 h, befuhr ein 21-jähriger Kostheimer die B 43 aus Rüsselsheim kommend in Richtung Gustavsburg. Ein 56-jähriger Rüdesheimer befuhr die gleiche Straße in entgegengesetzte Richtung und wollte auf die BAB 671 nach Wiesbaden abbiegen. Der Rheingauer übersah den Pkw des Kostheimers, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Hinter dem Rüdesheimer fuhr ein 26-jähriger Bischofsheimer, der dem Unfallgeschehen nicht mehr ausweichen konnte und ebenfalls mit dem Fahrzeug des Bischofsheimers kollidierte. Alle 3 Fahrer und die Beifahrerin des Bischofsheimers wurden verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Glücklicherweise waren alle Blessuren nur als leicht einzustufen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 50 000 EUR geschätzt. Die B 43 musste vorübergehend voll gesperrt werden, neben der Polizei waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Abschleppdienste im Einsatz.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Bischofsheim
Telefon: 06144-96660

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: