Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt. Polizei sucht Unfallzeugen.

Fischbachtal-Steinau (ots) - Am Donnerstag (18.07.13), gegen 17:00 Uhr, kam es im Fischbachtaler Ortsteil Steinau zu einem schweren Unfall, bei dem sich eine 55-jährige Steinauerin schwerste Verletzungen zuzog. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war die 55-jährige als Fußgängerin auf dem Gehweg in der Hauptstraße unterwegs und wurde dort, aus bislang nicht bekannter Ursache, von dem PKW eines 71-jährigen Mannes aus Pfungstadt erfasst. Der PKW schleuderte nach dem Zusammenstoß noch gegen eine Hauswand, wobei die 72-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurde. Die Fußgängerin erlitt bei dem Zusammenstoß schwerste Verletzungen und wurde, nach der Erstversorgung vor Ort, mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154/6330-0, in Verbindung zu setzen.

POK Coutandin, Polizeistation Ober-Ramstadt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: