Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen: Umfangreiche Ermittlungen führen zu mutmaßlichem Dieb
34-Jähriger steht im Verdacht mindestens 39 Diebstähle aus Autos begangen zu haben

Babenhausen (ots) - Eine seit Herbst 2012 andauernde Serie von Diebstählen aus Autos im östlichen Landkreis beschäftigte die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei. Ein Unbekannter hatte in mindestens 39 Fällen an geparkten Autos die Seitenscheibe eingeschlagen und im Anschluss Wertgegenstände aus den Fahrzeugen gestohlen. Durch umfangreiche Ermittlungen konnte jetzt der mutmaßliche Täter ermittelt werden. Bei einer Wohnungsdurchsuchung des Mannes am Mittwochmorgen (17.07.203) fanden die Beamten nicht nur zahlreiche Beweismittel, die den Tatverdacht gegen den 34-Jährigen erhärteten. Auf dem Balkon seiner Wohnung wurden auch noch zwei Marihuanapflanzen entdeckt und in der Wohnung eine geringe Menge Haschisch und Marihuana. Das Diebesgut und die Drogen wurden sichergestellt, der Mann vorläufig festgenommen. Der 34-Jährige polizeibekannte Mann wird sich jetzt nicht nur wegen zahlreicher Diebstähle aus Autos verantworten müssen, es kommt auch noch ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz hinzu. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: