Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim-Zeilhard: Wer kann Hinweise auf Auto mit Anhänger geben
Fahrradfahrer rutschte auf Split aus und wurde schwer verletzt

Reinheim (ots) - Nachdem ein Fahrradfahrer bei einem Sturz schwer verletzt wurde, sucht die Polizeistation Ober-Ramstadt jetzt weitere Zeugen, die Hinweise auf ein Auto mit Anhänger geben können, das Split verlor. Der 40-jährige Mann aus Heidelberg befuhr am Montag (15.07.2013) mit seinem Fahrrad die Roßdörfer Straße in Zeilhard ortseinwärts und bog dann in den Roßbergring ein. Im dortigen Einmündungsbereich kam er auf dort liegendem Split ins Rutschen und stürzte. Dabei verletzte sich der 40-Jährige schwer und wurde zunächst in ein Darmstädter Krankenhaus eingeliefert. Die Verletzung an der Hand stellte sich jedoch als so kompliziert heraus, dass er in eine Spezialklinik nach Heidelberg gebracht werden und dort stationär aufgenommen werden musste. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizeistation Ober-Ramstadt soll ein Auto mit Ein-Achs-Anhänger, vermutlich am Samstagvormittag (13.07.2013), den Split verloren haben. Zeugen, die Hinweise zu dem Auto oder dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06154 / 6330-0 bei der Polizeistation Ober-Ramstadt zu melden

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: