Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Polizei erwischt Ladendieb mit scharfer Beute

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Nach dem Diebstahl von sechs Päckchen mit Rasierklingen in einem Markt in der Farmstraße, hat die Polizei am Dienstag (16.7.) den 31 Jahre alten Langfinger am Walldorfer Bahnhof vorläufig festgenommen. Der in Frankfurt lebende Mann hatte die Ware gegen 15 Uhr gestohlen und war dabei von Mitarbeitern des Geschäfts beobachtet worden. Er ergriff daraufhin die Flucht. Bei der anschließenden Fahndung wurde der polizeibekannte Mann von der Polizei aufgegriffen. In seinem Gepäck fand sich dann auch das Diebesgut. Der 31-Jährige hat sich nun wegen des Diebstahls strafrechtlich zu verantworten. Zudem soll er etwa eine Woche zuvor in demselben Einkaufsmarkt Rasierklingen im Wert von rund 1000 Euro gestohlen haben. Die Ermittlungen der Polizei in Walldorf dauern dazu weiter an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: