Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Messel
Dieburg: Zigarettenautomat gestohlen, aufgebrochen und in Teich entsorgt
Polizei bittet um Hinweise

Messel / Dieburg (ots) - Ein in der Nacht zum Samstag (13.07.2013) in der Forsthausstraße in Messel gestohlener Zigarettenautomat wurde am Sonntagabend (14.07.2013) in einem Teich in der Verlängerung der Urberacher Straße in Dieburg aufgefunden. Einem Anwohner fiel der fehlende Automat am Samstag gegen 03.45 Uhr auf, als er Zigaretten holen wollte und plötzlich kein Automat mehr an der üblichen Stelle war. Bislang unbekannte Täter haben den Automaten nach dem Diebstahl aufgebrochen, die Zigaretten daraus entwendet und im Anschluss in dem Teich entsorgt. Das 3. Polizeirevier in Arheilgen hat die Ermittlungen zu den Dieben aufgenommen. Zeugen, die sowohl in Messel als auch in Dieburg in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich mit den Ermittlern des 3. Polizeireviers unter der Rufnummer 06151 / 969-3810 in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: