Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: PM der Polizei Rüsselsheim vom 14.07.13

Rüsselsheim (ots) - Geklärte Unfallflucht

Vermutlich in der Nacht von Freitag, den 12.07.13, auf Samstag, den 13.07.13, stieß ein PKW-Fahrer aus nicht geklärter Ursache gegen ein Verkehrsschild in der Paul-Hessemer-Straße in Rüsselsheim und entfernte sich unerlaubt. Das Schild wurde durch den Zusammenstoß aus der Verankerung gerissen. Die Streife suchte die Umgebung ab und fand anhand roter Lacksplitter tatsächlich ein paar Straßen weiter den verursachenden PKW Opel Astra. Die Ermittlungen an der Halteranschrift ergaben, dass ein 26 Jahre alter Rüsselsheimer als Fahrer in Frage kommt. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 1000EUR, am Verkehrsschild in Höhe von 300EUR.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Auf einem Parkplatz im Igelweg in Rüsselsheim ereignete sich am Samstag, den 13.07.2013, zwischen 10:40 - 11:40 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem an einem PKW ein Schaden von ca. 1300EUR entstand. Vermutlich ist der Unfall, bei dem sich der Verursacher unerlaubt entfernte, beim Rangieren entstanden. Laut Polizei könnte es sich um einen schwarzen PKW handeln.

Unfall mit Schwerverletztem

Ein 16 Jahre alter Fahrer eines Leichtkraftrades nahm am Samstag, den 13.07.13 gegen 19.30 Uhr beim Abbiegen von der Wolfinger Straße in die Straße am Weinfaß in Bauschheim einem entgegenkommenden PKW die Vorfahrt. Der PKW-Fahrer konnte bremsen, der Kradfahrer auch, doch er kam zum Sturz und verletzte sich. Er wurde stationär aufgenommen. Am Krad entstand Sachschaden von rund 1000EUR.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
PHK Bösl
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: